Instagram

Montag, 4. November 2013

Kuchen in der Tasse


Hallo Freunde !

Ab heute bin ich für 2 Wochen im Urlaub, aber meinen Blog werde ich versuchen nicht zu vernachlässigen. Ich glaube nicht das ich schaffe wie gewohnt fast jeden Tag ein Rezept zu teilen. Aber ich werde mein bestes geben. Also schaut bitte weiterhin ab und zu rein, ob es denn nicht was neues gibt.

Heute gibt es mal kein Rezept sondern ein Tipp von meiner Freundin Dürriye.
Was wenn man mal einen Kuchen backen möchte aber keinen Form zur Verfügung hat, weil da schon was anderes drin ist oder weshalb auch immer?

Dann könnt ihr euren fertigen Teig einfach in Tassen verteilen und diese in einem Topf legen bis zur Hälfte der Tassen Wasser einfüllen und das Wasser mit geschlossenem Deckel kochen lassen. So habt ihr nach einer halben Stunde portionsweise kleine Kuchen und könnt diese auch nach Belieben dekorieren.

Ich danke meiner lieben Freundin für diesen Tipp und bis zum nächsten Mal :))

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freu mich auf eure Meinung